Hebammenpraxis & Zentrum
für Familiensport

BABYFIT


BABYFIT mit Anna Mattern von BUGGYFIT
Während der ersten Lebenswochen sind unsere kleinen Zwerge meist sehr zufrieden. Es dreht sich alles ums Schlafen, Essen und gaaaaaaanz viel Körperkontakt. Irgendwann ist es jedoch vorbei damit - die Kleinen haben nun längere Wachphasen und möchten sich dann liebend gern bewegen und dort hin wo es sehr Interessantes zu endecken gibt. Doch meist gelingt es Ihnen noch nicht aus eigener Kraft Ihr Ziel zu erreichen - damit wir Mamas die Kleinen dabei richtig unterstützen können gibt es diese Kurse. Deshalb beinhalten die BABYFIT-Kurse altersentsprechende, entwicklungsfördernde Bewegungsanregungen, Anregung zu ersten Sinneserfahrungen, Entspannungsübungen - zudem soll der Spaß für die Kleinen und die Mamas nicht zu kurz kommen, weshalb auch Bewegungsspiele, Musik und Fingerspiele ein fester Teil davon sind. In diesen Kursen wird stets darauf geachtet, dass die Angebote altersgerecht und in Maßen angeboten werden - damit die Zwerge nicht überfordert werden, Der Austausch zwischen den Eltern ist auch in diesem Kurs immer herzlich Willkommen.

BABYFIT 1 (für Babyalter 3-5 Monate):
Kurstag Uhrzeit: Kursleitung: Beginn: Kursgebühr:
Mittwoch 09:15 - 10:15 Anna Mattern offener Kurs ab 20.03.2019
(Einstieg jederzeit möglich / Anmeldung erforderlich)
6er Karte € 70,00
10er Karte € 110,00
BABYFIT 2 (für Babyalter 6-8 Monate):
Kurstag Uhrzeit: Kursleitung: Beginn: Kursgebühr:
Mittwoch 10:30 - 11:30 Anna Mattern offener Kurs ab 20.03.2019
(Einstieg jederzeit möglich / Anmeldung erforderlich)
6er Karte € 70,00
10er Karte € 110,00
Freitag 12:30 - 13:30 Anna Mattern offener Kurs ab 22.03.2019
(Einstieg jederzeit möglich / Anmeldung erforderlich)
6er Karte € 70,00
10er Karte € 110,00
BABYFIT 3 (für Babyalter 9-12 Monate):
Kurstag Uhrzeit: Kursleitung: Beginn: Kursgebühr:
Freitag 13:30 - 14:30 Anna Mattern offener Kurs ab 22.03.2019
(Einstieg jederzeit möglich / Anmeldung erforderlich)
6er Karte € 70,00
10er Karte € 110,00
Stand März 2019, Änderungen vorbehalten