Hebammenpraxis Fürth GbR

Diane Wörlein

   Kooperationspartnerin

Musikgarten-Lehrkraft

Tel.: 0911/81 01 31 88

Mail:
info@hebammen-fuerth.de

Mein Name ist Diane Wörlein, geb. 1975 in Nürnberg. Ich bin verheiratet und Mutter von zwei musikalischen Kindern. :)
Ursprünglich bin ich gelernte Immobilienkauffrau, nach der Geburt meines ersten Kindes 2006 habe ich mein großes Hobby zum Beruf gemacht!
Die Ausbildung zur lizensierten Musikgarten-Lehrerin erfolgte 2006.

Musik ist meine Leidenschaft! Ich singe nicht nur leidenschaftlich gerne, sondern spiele auch einige Instrumente:
Saxophon, Klarinette, Querflöte, Klavier, ein wenig Gitarre, schlecht Akkordeon und – wenn man mich lässt – Kontrabass.
Mit den Instrumenten und meiner Stimme bin ich nicht nur im Musikgarten aktiv, sondern bin auch in etlichen Bands und Formationen
hör- und buchbar. Die Bühne ist mein Leben!

Wenn Ihr Kind aus dem Musikgarten-Alter herausgewachsen ist, begleite ich es musikalisch gerne weiterhin.
Meine Unterrichtsfächer sind Blockflöte, weiterführend Querflöte, Klarinette und Saxophon.

Schon Aristoteles sagte: „Einen jungen Menschen unterrichten bedeutet nicht einen Eimer zu füllen, sondern ein Feuer zu entfachen.“
Nach diesem Motto erteile ich meine Musikgartenkurse und den Unterricht.

Der Musikgarten für Babys…

lädt Babys bis 18 Monaten und deren Eltern zum musikalischen Spiel ein. Gemeinsames Musizieren und Musik hören in dieser frühen Phase ist für das Kind
Nahrung für Körper, Seele und Gehirn.
Mit Tönen und Geräuschen können Sie Ihr Baby zum Lachen bringen – mit einem Lied wieder beruhigen.
Babys erkunden mit Hingabe Stimme und Körper. Sie untersuchen alles in der näheren Umgebung, was rasselt, knistert, leuchtet und klappert.
Genau der richtige Zeitpunkt, um im „Musikgarten für Babys“ Rasseln, Trommeln und bunte Tücher zu erobern!